Schlittenhunde in Grönland - Sie leiden vergessen vom Rest der Welt

 

Schlittenhunde in Grönland - Sie leiden vergessen vom Rest der Welt

 

Grönland wird mit Eis, Schnee und Eskimoromantik in Verbindung gebracht, ein Ort, wo Mensch und Tier versuchen, den Kampf gegen die Kälte zu gewinnen. Schlittenhunde, Eisberge, endlose Weiten, unberührte Natur, so stellt man sich meist Grönland vor.

Die Realität ist anders, rund 21 000 Schlittenhunde, die sogenannten Grönlandhunde,  vegetieren unter unfassbaren Bedingungen vor sich hin. Sie verbringen ihr kurzes Leben an Ketten, werden kaum mit dem Lebensnotwendigsten versorgt, Wasser, Futter sind selten, menschliche Zuwendung gibt es überhaupt nicht. Um kranke Hunde kümmert sich niemand...

Viele verdursten an der Kette, Welpen sterben auf felsigem Boden - die Schlittenhunde Grönlands leiden unbemerkt und sterben unbemerkt.

Die  meisten Hunde bekommen im Sommer kaum Wasser, fast kein Futter und die Ketten sind derart verwickelt, dass Muttertiere ihre Jungen nicht säugen können, auch gibt es so gut wie keine Hütten für die Welpen, obwohl diese gesetzlich vorgeschrieben sind. Durch den Klimawandel und die Krise der Inuit generell werden sie immer seltener als Schlittenhunde genutzt und „verkommen“ buchstäblich.

Es wurde bereits mit den Politikern Kontakt aufgenommen und Protestaktionen wurden gestartet, die Botschaft besucht, u.a.m. Abhilfe kann hier nur Aufklärung in Schulen schaffen, die jungen Inuit sollen schon in den Schulen lernen, welche Grundbedürfnisse ein Hund hat, dies soll mittels eines Schulvideos geschehen.

Als Pilotprojekt ist eine kleine Auffangstation für herrenlose Schlittenhunde, die sonst sofort erschossen würden, vorgesehen. Hier haben junge Inuit die Möglichkeit, den Beruf des Tierpflegers zu erlernen, Wissen weiterzugeben und erhalten somit eine Chance auf eine ausgefüllte Zukunft ohne Arbeitslosigkeit.

 

Der Tierschutzverein Robin Hood hat sich dieser Problematik angenommen und will mit einer Petition die Verantwortlichen und die Bevölkerung zu Änderungen bewegen.

Wenn Sie mehr über die Schlittenhunde in Grönland wissen möchten:

www.robinhood-tierschutz.at, hier finden Sie alle Kontakte und die Petition für die Grönlandhunde.



Bookmark and Share Webdesign & CMS by Styriaweb