Russland

Ein vor Todesangst schreiender Esel wurde in Russland zu Werbezwecken mit einem Fallschirm in die Höhe gezogen.

Tierfreunde in England erbarmten sich des gequälten Tieres. Es wird für 14 Tage auf ein Gestüt bei Moskau zur Erholung gebracht und danach nach England geflogen um dort seinen Lebensabend zu verbringen.



Bookmark and Share Webdesign & CMS by Styriaweb