Löwenjagd in Südafrika

Auf Zuchtfarmen werden 4000 Löwen aufgezogen, um danach von Jägern per „Gatterjagd” abgeschossen zu werden. Ein Löwe mit schöner Mähne kostet zwischen 25.000 und 45.000 Euro.

Viele Tierbabys werden auch benützt, um Touristen die Möglichkeit zu geben, ein Löwenbaby zu streicheln. Wenn Sie bei Reisen diesen Unfug sehen, protestieren Sie umgehend bei Ihrer Reiseleitung und machen Sie unmissverständlich klar, dass Sie in Ihrem Heimatland bei der Botschaft des zuständigen Landes und bei den Medien protestieren werden, um Reisen in solche Länder zu boykottieren.



Bookmark and Share Webdesign & CMS by Styriaweb